DINGE GEREGELT KRIEGEN OHNE EINEN FUNKEN SELBSTDISZIPLIN PDF

Sascha Lobo ist Strategieberater. Wer will jetzt noch seine Lebensaufgabe darin sehen, zu so etwas wie einer geregelten Existenz zu kommen? Es geht nicht um eine neue, noch raffiniertere Anpassungsleistung an alte Regeln. Passig und Lobo legen das ohne Krisenblabla, ohne Bescheidwisserpathos, aber auch ohne nervige Ironie des Galgenhumoristen dar.

Author:Voodoosho Faeran
Country:Malta
Language:English (Spanish)
Genre:History
Published (Last):16 October 2019
Pages:86
PDF File Size:4.3 Mb
ePub File Size:3.83 Mb
ISBN:462-3-43526-818-2
Downloads:94609
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Mezitaxe



So lange, bis ich meinen Hang zu Bildungsexkursen hinreichend ausgelebt habe! Mag sein, Passig und Lobo denken da nicht anders. Sonst kostet der Aufschub die Schulkarriere, Geld, Freunde die nicht gerne warten , anerzogen-unbewusste Selbstdisziplin und langfristig auch den anstrengenderen Teil der eigenen Moral. Anders als Passig und Lobo propagiert Maier allerdings ein individuelles Vorteilsdenken, nicht aber ein soziales Projekt; ihr Arbeitgeber soll durch die eigene Faulheit nicht besser werden, die Welt der ohne einen Funken Selbstdisziplin geregelten Dinge hingegen schon.

Andererseits: Wartet man noch ein bisschen zu, schickt vielleicht das Gesundheitsamt jemanden zum Putzen, um eine Kakerlakenplage im Quartier abzuwenden … Das letzte selbstverfasste Kapitel des Buches wird durch ein Zitat des Wehrmachtsgenerals Kurt von Hammerstein-Equord eingeleitet. Ich will aber nicht! Du musst! Muss ich gar nicht! Will ich auch gar nicht! Auch kein Bildungsfernsehen?

Gar keins! Aber Abendessen? Okay, dann stell ich den Wecker morgen auf 5 Uhr. Aber das Buch ist schlecht! Deine Rezension auch! Aber dann ist es vielleicht besser, wenn ich sie gar nicht schreibe?! Das entscheiden die Leser! Aber wenn die Leser die Rezension schlecht finden, dann habe ich sie ja schon geschrieben. Dann lesen Sie vielleicht auch das Buch, weil Sie glauben, dass das besser ist! Aber wenn das Buch doch auch schlecht ist? Dann haben Sie immerhin gelesen: Eine schlechte Rezension und ein schlechtes Buch!

Und das soll gut sein?! Immer noch besser als Fernsehschauen … Johannes Streif.

MANNINGTON ADURA PDF

Dinge geregelt kriegen--ohne einen Funken Selbstdisziplin

.

COMPEX PS2208B PDF

Dinge geregelt kriegen - ohne einen Funken Selbstdisziplin

.

Related Articles